Unser Gästehaus

Unser Land befindet sich irgendwo zwischen Ban Hong und Chom Tong im Norden von Thailand. Wir gehören zur Provinz Lampuhn, die Grenze zur Provinz Chang Mai ist aber in unmittelbarer Nachbarschaft. Wir wohnen etwas außerhalb, nicht in einem Dorf. Das hat den Vorteil dass man vor neugierigen Blicken und lauten Durchsagen auf den Dorflautsprechern geschützt ist. Von hier aus lassen sich herrliche Touren mit dem Motorroller unternehmen und das Umland erkunden. Die Menschen sind fröhlich, ehrlich und allen Besuchern gegenüber sehr aufgeschlossen. In der Playlist Ausflugsideen auf meinem YouTube Kanal findet ihr jede Menge Möglichkeiten hier Abenteuer zu erleben. Wenn ihr Lust habt zu sehen wie das Haus entstanden ist, gibt es doch die Playliste Hausbau in Thailand.
Aussendusche

Zimmer und Ausstattung

Ein Highlight unseres Gästehauses, ist sicherlich die Außendusche. Bei sonnigem Wetter macht es Spaß sich dort im kühlen nass zu erfrischen. Natürlich ist der Duschbreich draußen sichtgeschützt.
Im Haus selber findet ihr einen ordentlichen Schreibtisch um daran zu arbeiten, einen Esstisch mit 2 Stühlen, Mehrfachsteckdose, Kühlschrank, Wasserkocher,  und alle anderen Annehmlichkeiten, die man benötigt um sich dort wohl zu fühlen. Ein großes Doppelbett ein Kleiderschrank und ein Kofferregal sind selbstverständlich auch da. Das Haus verfügt sowohl über eine Aircondition als auch einen Ventilator. Das Badezimmer ist mit einer Dusche ausgestattet einem europäischen WC und einem Waschbecken. Natürlich gibt es einen Durchlauferhitzer, denn heiß duschen kann ja auch mal schön sein. Sollte euch sonst noch etwas fehlen, dann komm doch einfach rüber denn wir sind ja schließlich Nachbarn.

Weitere Informationen

Kinder sind uns herzlich wilkommen, müßten sich aber mit einem kostenlosen „Räuberlager“ begnügen. Auf unserem ummauerten Grundstück gibt es viel zu entdecken. Katzen, Hühner, Frösche, Eidechsen und allerlei Getier. Was für ein Abenteuer!
Wenn ihr ein Abholservice vom Flughafen in Chiang Mai braucht, oder vom Busbahnhof in Lampoon, organisieren wir das natürlich gerne. Jeder Ausländer ist in Thailand verpflichtet seinen Wohnort zu melden. Macht euch keine Sorgen mit einer Passkopie und einer Kopie eures Visums ist das überhaupt kein Problem. Wir machen das online für Euch.
Selbstverständlich kann ich euch sagen wo ihr einen Motorroller mieten könnt, oder ein Auto. Wir können euch den nächstgelegenen Supermarkt zeigen oder mit euch zu meinem geliebten Abendmarkt fahren. Was auch immer ihr benötigt ist hier vor Ort käuflich erhältlich. Zahnpasta, Shampoo, Rasierapparat und so weiter, nehmt möglichst wenig mit denn hier gibt es das ja alles für kleines Geld zu kaufen. So spart ihr viel Gepäck.
Der Mietpreis für das Haus variiert nach Anzahl der Personen, Länge der Aufenthaltsdauer, und ob ihr mit oder ohne Verpflegung bei uns wohnen wollt. Veranschlagen könnt ihr circa 600-700 Baht pro Nacht, je nach Länge des Aufenthaltes und nach Belegung.

Bildergalerie

Charly u Geraldine
Wir hatten bei Stefan u Sopha (leider nur) für zwei Tage den Bungalow gebucht! Er hat alles was man braucht, die Bilder zeigen besser wie gemütlich er ist, als ich es beschreiben könnte. Das Bett war sehr bequem und selbst Shampoo/Seife waren im Bad vorhanden. Wir trinken gerne gleich nach dem Aufstehen einen Kaffee und waren happy einen Wasserkocher und Kaffe/Tee vorzufinden. Der Kühlschrank war reichlich mit Trinkwasser gefüllt. Zum Frühstück wurden wir mit Sophas selbstgebackenem Brot, noch mehr Kaffee und einem Omelett von den glücklichen Hühnern (danke an die Mädels 🐔) sowie Obst verwöhnt. Überhaupt vor Ort zu sein, was man nur von den YouTube Filmen kannte war super. Stefan hat uns um sein Zuhause herum interessante Orte gezeigt, die man nicht einfach so finden würde. Den Abend haben wir bei einer Hopfenkaltschorle und interessanten Erzählungen/Gesprächen verbracht.
Vielen Dank noch einmal, wir kommen auf jeden Fall wieder und freuen uns, wenn wir uns dann wieder bei euch einbuchen dürfen.
Liebe Grüße
Charly u Geraldine
Josefine aus Chiang Mai
Alles ist genauso wie es auf den Fotos vom Gästehaus aussieht, es ist zweckmäßig, alles ist vorhanden, was man so braucht und es ist unglaublich ruhig - nur Vögel zwitschern und der Wind geht durch die Bäume. Ein schattiger Platz fürs Frühstück ist draußen und wer früh auf ist, kann den Sonnenaufgang sehen. Man braucht allerdings ein Fahrzeug, Auto oder Roller, sofern Stefan nicht als Chauffeur da ist ....alles in allem ein schönes Gästehaus mit genug Platz auch für einen längeren Aufenthalt. ...und Stefan und Sopha sind liebevolle Gastgeber, die immer einen guten Tip haben.
Guido aus NRW
Erfahrungsbericht über den Aufenthalt in Stefans Gästehaus. Zunächst möchte ich erwähnen; dass alle Angaben in der Homepage in vollem Umfang zutreffen. Für mich persönlich waren die Tage dort wie eine Befreiung. Für Menschen die dem stressigen Alltagstrott unserer westlichen Welt für eine gewisse Zeit entfliehen müssen, ist dieser Ort unweit großflächiger Naturschutzgebiete ideal um die Seele baumeln zu lassen und zur Ruhe zu kommen. Dazu trägt in maßgeblicher Weise auch der Kontakt mit Stefan bei. Er ist ein vielbelesener Mensch mit dem man sich über Gott und die Welt in interessanter Weise unterhalten kann. Bei unseren Ausfahrten hat er mir die interessanten Orte gezeigt die er im Laufe der Jahre entdeckt hat. Das wäre auf eigene Faust niemals möglich gewesen. Ich kann Dir, der Du diese Zeilen liest, nur herzlichst empfehlen, dieses „Gesamtpaket“ zu nutzen. tschook di Guido aus NRW
Harry aus Thailand
Vielen Dank an Fam Kluth dass ich kurzfristig das Casa Gandana nutzen konnte und sogar Stefan sich als Chauffeur zur Verfügung stellte. Die Fotos entsprechen zu 100% der Realität. In Wirklchkeit kam es mir noch größer vor. Es bietet genug Platz für 2 Personen, auch das Bad ist für thailändische Verhältnisse sehr groß bemessen. Es ist alles vorhanden auch für einen längeren erholsamen Aufenthalt. Im Aussenbereich kann man schön im Schatten der Bäume sitzen und abends wurde man trotz Beleuchtung nicht von Mosquitos belästigt. Die Lage des Hauses ist optimal um Ausflüge zu den Hightlights der Provinzen Lamphun und Chiang Mai zu machen. Ich werde die auch preisgünstige Möglichkeit bestimmt öfter nutzen und mehr Zeit mitbringen. Ich wünsche euch viel Spass mit dem Haus und viele Mieter. Gruß Harry
Jens und Familie
Das casa gadana ist die ideale Unterkunft will man die Gegend um Lamphun erkunden. Schöner zweckmäßig eingerichteter Neubau. Preis Leistung sehr gut! Was das casa gadana so einzigartig macht. Sind die Gastfreundschaft und die hervorragenden Ortskentnisse von Sopha und Steffan.
Bis bald Jens
Sven
Liebe Sopha, lieber Am, lieber Stefan, vielen Dank für die unvergessliche Zeit bei euch und die tolle Gastfreundschaft. Besonders dir Stefan möchte ich noch mal Dankeschön sagen, denn ohne dich hätte ich niemals diese vielen tollen Orte gesehen, die sonst kaum ein Tourist zu sehen bekommt.
Ob es die geheimnisvolle Höhle mit Shiva war, gleich am Anfang oder die Fahrt in ein wunderschönes Bergcafe oder die Fledermaushöhle, das Raketenfest,... so viele fantastische Abenteuer, von denen ich noch lange erzählen werde. Auch die abendlichen Gespräche mit dir und Sopha haben viel Spaß gemacht, sodass aus 3 Übernachtungen 5 wurden.
Auch meine Unterkunft die Casa Gadana hatte alles, was man für einen erholsamen Aufenthalt braucht.
Bis bald, wir sehen uns garantiert wieder. Liebe Grüße und khobkuhn kah Sven
Scroll to top